Gesundheits-News

Am 03.08.2015 unterzogen sich Gostuen’s Lord Linos “Linos” und Jdg. Ch. Gostuen’s Olympus “Rufus” der MRT-Untersuchung in Best mit dem Ergebnis  Syringomyelie-frei. Beide haben bei der offiziellen Auswertung durch Dr. Mandigers Uni Utrecht 0c bekommen. … Weiterlesen

Sweiga’s Treffen 2015

Am 18.Juli veranstalteten wir unser jährliches Treffen mit unseren Cavalieren. Wir freuten uns, dass trotz der großen Hitze doch 53 Menschen und 28 Cavaliere erschienen sind. Wir haben aufgrund des Wetters den Spaziergang vorverlegt und kehrten danach in der Gaststätte im Resnhof ein, wo wir sehr gut gegessen haben. Der Ausklang war dann spätnachmittags/abends bei uns in Enzendorf bei einer fränkischen Vesper. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für ihr Kommen und die lieben Mitbringsel und freuen uns auf ein Wiedersehen spätestens in 2016. Hier einige Impressionen des Tages: S. Amenity Alisha unsere älteste mit 12,3 Jahren S. Sir Henry unser jüngster mit 15 Wochen … Weiterlesen

Gesundheitsuntersuchung Heidi

Am 02.02.2015 wurde Sweiga’s Peace Rose, “Heidi” in Narkose im MRT auf Syringomyelie untersucht.Sie hat alles gut überstanden und wir dürfen uns über ein tolles Ergebnis freuen. Keine Wasseransammlungen im Gehirn, keine Flüssigkeit im Innenohr (PSOM) und keine Syringomyelie. Heidi ist nun schon die 5.Generation in meiner Linie mütterlicherseits Syringomyelie-frei gescannt. Väterlicherseits ist ihr Vater und Großvater ebenfalls frei von dieser Erkrankung. Heidi hat nun alle Voraussetzungen für eine gesunde Nachzuchthündin erfüllt, bzw. ist, wie meine anderen Cavaliere über die vom Zuchtclub vorgeschriebenen Untersuchungen hinaus, untersucht worden. Wir planen mit ihr evtl. in der nächsten Läufigkeit einen Wurf. Heidi im MRT.   … Weiterlesen

Sweiga’s Treffen 2014

Unser diesjähriges Cavaliertreffen fand am 12.07.2014 in Schnaittach statt. Um 11.00 Uhr traffen sich 55 Menschen mit 35 Cavalieren, 1 Golden und 1 Labrador Retriever am Berggasthof Am Rothenberg in Schnaittach. Da es vormittags geregnet hatte, nahmen wir unser Mittagessen im Gasthof ein. Währenddessen verzogen sich die Wolken und pünktlich zum Spaziergang schien die Sonne und wir begaben uns zum Aufstieg zur Festung Rothenberg.Oben angekommen begannen die Gruppenaufnahmen. Wir fotografierten vom A- bis zum R-Wurf alle anwesenden Cavaliere und Besitzer. Natürlich waren nicht alle Würfe vollständig. Nach dieser Verschnaufpause begaben wir uns wieder auf den Rückweg zum Berggasthof, allerdings diesmal auf einem schönen breiten Wanderweg. Einige, die einen weiten Heimweg … Weiterlesen